TEACHER TRAINING

Die TriYoga-Ausbildungen sind nach Levels gestaffelt. In jedem Level entwickeln die Lernenden präzise Ausrichtung, Kraft, Flexibilität, Ausdauer und einen längere rhythmischere Atmung.
Je nach Veranstalter variiert die zeitliche Abfolge der 150 Stunden des Teacher Trainings für Basics. Die Termine können an Wochenenden, oder auch in längeren zeitlichen Abschnitten erfolgen. Die Ausbildung schliesst immer mit einer Intensivwoche für die Zertifizierung ab. Das sogenannte “final” wird von einem Senior-Level-Teacher abgenommen. Mit dem erfolgreichem Abschliessen des Teacher Trainings wird die Qualifikation zum Unterrichten des jeweiligen Levels erworben.

Die erste Stufe TriYoga Flows Basics beinhaltet folgende
Ausbildungsschwerpunkte:

 

Erlernen der TriYoga Flows “Basics“ Serien 1 bis 5:

  • 108 systematisierte Haltungen, 16 Drehungen, 5 Atemtechniken; 20 Mudras
  • Erlernen der korrekten Ausrichtung (natural alignement)
  • Einsatz von unterstützenden Mitteln (Kissen, Blöcke, etc.) für die Teilnehmer

 

Daily 3 ~ Daily 5 (aus Serie 1 bis 5):

  • Zehn Daily 3 Sequences und Drei Daily Five Sequences

 

TriYoga Class Sequence:

  • Aufbau des TriYoga Unterrichts
  • Unterrichtsmethode

 

Anatomie:

  • Grundlagen der Anatomie für Yogalehrende

 

Yoga Nidra:

  • Tiefenentspannung

 

Prana Vidya:

  • Atemtechniken, Konzentration und Meditation

 

Jnana:

  • Philosophie, Praxis der flows, sowie Unterrichten der Serien